Donnerstags-Dudelei

Ein kleines Camp hinter der Düne. Der Weg zum Meer gesäumt von dichtem Pinienwald. Das zirpen der Grillen. Die Wellen die man  schon lange bevor man den Strand sieht erkennt, wenn man über die grob zusammen-gehämmerten Bretter richtung Meer schlendert. Das Salz auf der Haut und in den Haaren. Dieser Duft …! „Und wir geh’n mit Sand in den Schuhen /und Salz auf der Haut/ und Wind in den Haaren/ nach Haus“ … , wie der Philip sagen würde.

Ben Howard macht das aber auch Weltklasse finde ich!

Advertisements

Donnerstag Dudelei

Ohne Worte! ♥