Also, ich glaube ja, dass der Osterbrunch meiner Mama, in diesem Jahr auch gleichzeitig der Geburtstag meiner Schwester, ganz wunderbar wird. Auch wenn das Wetter ja allem Anschein nach etwas schwächeln wird, so wird die Deko alles wieder in ein frühlingshaftes Licht zaubern. Guckt euch diese süße Eierdeko an.

Und so gehts: Ganz einfach die verschiedenen Kopfbedeckungen ausschneiden, die ich im Magazin von Sweet Paul gefunden habe (weiter unten zum Download), an den Eiern Maß nehmen und an den Enden zusammenkleben. Ich habe im Bastelladen noch Kulleraugen zum aufkleben geholt. Ein süßes Gesicht drauf gemalt: FERTIG!

Download :Eierhüte

Und die Woche ist noch nicht vorbei. =) Das nächste Projekt ist schon fast fertig. Da habe ich besonders viel Liebe rein gesteckt, weil ich es meiner Mama zu Ostern schenken möchte. Inspirationen dazu gabs hier schon. Bilder muss ich morgen noch fertig machen.

Machet jot schwing de hot!

Das Follein W.

#febphotoaday / Day 3: Hands

Haaach Hände sind etwas wundervolles.

Ich persönliche liebe Hände. Besonders liebe ich Hände auf meinem Körper, die mich kraulen. Das ist eins der schönsten Dinge die man für mich tun kann. Hihi. Meine Mama ist Schuld, da sie mich ständig gekrault hat, als ich noch ein Baby und später auch als ich ein Kind war. Naja, sie musste fast gezwungener maßen, weil es das einzige war was mir mit meiner Neurodermitis geholfen hat. Mittags eine Stunde auf Mamas Bauch gekrault werden und dabei einschlafen. Das Größte!!!

Mein #febphoto a day für heute:

Ich wünsche euch ein zauberhaftes und wahnsinnig verliebtes Wochenende.

Was treibt ihr denn so?