Fabelhafter Freitag

Thank god it´s friday.

Der letzte Freitag an dem ich meine Koffer gepackt habe um direkt nach der Arbeit zurück nach Köln zu pendeln.

Der letzte Freitag im Stau stehen auf der A2!

Der letzte Freitag vor Weihnachten, vor 2 Wochen frei haben, vorm Skiurlaub und dem obergeilen neuen Job in Bonn.

2013 geht es auf zu neuen Ufern. Ich habe das Gefühl, es wird ein anstrengendes, aber wohliges neues Jahr…
Doch jetzt wollen wir den Tag mal nicht vor dem Abend loben. Ein bisschen Zeit ist ja noch bis zum Jahreswechsel. Erst mal heißt es Weihnachten genießen, die Adventszeit noch nutzen für Plätzchen backen, Weihnachtsmusik hören und am Sonntag nochmal einen der vielen tollen Design-Märkte besuchen. Dieses Wochenende in Köln: Der Super Weihnachts-Markt

Der SuperMarkt

Vielleicht noch ein bisschen basteln? Sweet Paul hat bei Vimeo diese tolle Videoanleitung zu verschiedenen Weihnachts-Origamis-Figuren veröffentlicht. Ich werde mich wohl mal an den Tannenbäumen versuchen. Ich hoffe das klappt, denn ich bin ja nicht die geduldigste. Außerdem wird gebacken mit der lieben J.! Wird Zeit das neue Fotos auf die Seite kommen. Guckt doch mal hier. Wir würden uns freuen, wenn euch unser Butterzeugs gefällt.

Sweet Paul Magazine – Holiday 2012 – Origami Girl from Sweet Paul on Vimeo.

Fabelhafter Freitag

 

Aber sowas von Fabelhaft. Seit dem es offiziell Winter ist, warte ich quasi jeden Tag auf ihn. Und da ist er!!! Der Schnee – In rauen Mengen. Das macht mich unfassbar glücklich. Komisch, dabei bin ich eigentlich ein Sommerkind. Aber Schnee macht alles so schön. So sauber und rein. Gibt einem Zeit und Ruhe. Von mir aus könnte es den ganzen Winter über weiß sein und schön kalt. Dann macht es nämlich noch viel mehr Spaß spazieren zu gehen, heiße Schokolade zu trinken und auf Weihnachtsmärkten zu flanieren. Holy! It’s Shopping! Dieses Wochenende ist in Köln wieder Holy. Shit. Shopping in den Satory-Sälen. Junge Designer, Künstler und DIY-Liebhaber treffen bei Kaffe und einem netten Plausch aufeinander und bieten ihre wundervollen (Hand-)Arbeiten zum Verkauf an. Die letzten Weihnachtsgeschenke findet man dort auf jeden Fall. Öffnungszeiten: Samstags immer von 12:00 bis 22:00/Sonntags immer von 12:00 bis 20:00/Eintritt: immer 3 Euro.

Holy-Shit-Banner

Thank god it´s friday! Ganz viel Zeit für Hochzeit feiern, Shopping hier und hier und vielleicht auch noch auf dem Winterbasar in der Körnerstraße! Schnee genießen, Skiurlaub planen und Wichteln bei Mama. Und du so?

Fabelhafter Freitag

Thank God it´s Friday. Und ich habe Hunger. Ein Fasten-Wochenende steht bevor. Um genauer zu sein, eine Heilfastenwoche. Aber ich bin höchst motiviert und werde mich mit einer kleinen Shoppingsause am Samstag Abend belohnen. Es ist nämlich wieder Flohmarktzeit bei Jack in the box, dem alten Güterbahnhof in Köln.

Ich freue mich schon sehr durch die Gänge zu schlendern und das Feilschen um den Ramsch zu genießen. Beim letzten mal habe ich ein tolles, schwarz-weiß geringeltes 3/4-Arm Shirt für einen Euro erstanden. Ich liebe es total und hoffe auf weitere Schnäppchen. Ansonsten habe ich mir fest vorgenommen, wie schon gestern angekündigt, >>Tatsächlich Liebe<< zu gucken, weihnachtlich zu dekorieren und zu backen. Dieses >>Ingwer-Shortbread<< von Fräulein Text haben es mir angetan. Ein paar ganz klassische Plätzchen werden es wohl auch und eigentlich wollte ich auch noch hier und hier hin.

Und ihr so?

Love Actually – To me you are Perfect from christine sarreal on Vimeo.

Fabelhafter Freitag

Ein neues Wochenende. Eine neue Rubrik: ThankGodItsFriday. Der fabelhafte Freitag an dem wir Pläne schmieden können, was am Wochenende alles zu tun ist, was man alles machen möchte, könnte, will! Ich werde euch jetzt jeden Freitag mal so zeigen was ich als gute Idee zum Nachmachen empfinde. Würde mich freuen wenn jemand mitmacht. Auf die Plätze, fertig, LOS!!!

It´s Ehrenfeld-Hopping again. Kennste nicht?

Ist ganz einfach: Das Ehrenfeld-Hopping ist das größte Bar und Kultur-Hoppings in Köln und drum rum. Ihr lasst euch in der ersten teilnehmenden Bar/Kneipe kostenlos  einen Hopping-Pass geben. Bei Verzehr eines Getränks erhaltet ihr darauf einen Stempel. Diesen Pass nehmt ihr mit in die nächste Location und holt euch bei Verzehr den nächsten Stempel ab. Und so weiter…

Zu jedem 6. Stempel erhältst Du einen Freidrink – egal, in welcher teilnehmenden Location Du dich befindest.

Also auf auf! Es warten 13 Konzerte, 30 DJs, Partys verschiedenster Genres, Lesungen, ein Nachtflohmarkt, Kunstausstellungen von Streetart bis Videoinstallation, und und…

…UND was noch die Amarenakirsche auf dem Cupcake ist: Night-Shopping inklusive. 19-23h sind all die tollen kleinen Läden in Ehrenfeld geöffnet.

Versteckt in den kleinen Seitenstraßen zwischen Vogelsangerstraße und Subbelratherstraße liegen so viele, kleine fabelhafte Geschäfte. Die lokal-patriotischen Shirts und Taschen gibt es bei Ehrenfeld-Apparel in der Körnerstraße. Auf dieser findet ihr auch bei Utensil die gelbe Schultasche und die Erlenmeyerkolben. Die Ringe und ganze viele tolle Grafik-Bücher und Kleinkram gibt es im Salon Zwei.

Und hier sind alle Läden aufgelistet die mitmachen. Viel Spaß!

Und was macht ihr so am Wochenende?