Lasst die Osterbastel-Spiele beginnen!!! Teil 1: DER ORIGAMIHASE. Jaja, der Origamihase, der alte Nervenaufreiber. Die Idee ihn zu basteln war geboren als ich diese putzigen Dinger in der neuen Zeitschrift Season gesehen habe. Guckstdu hier. In dem überaus liebevoll bebilderten Bericht über Osterbrunch(e/es)?? sah es ganz easy aus. Die Betonung liegt dabei auf SAH. Doch ich habe es geschafft. Hauptsächlich dank dieser Anleitung von TavinsOrigami.

Zwar sieht der Hase etwas anders aus als der von Season, da er ein kleines Puschelschwänzchen anstatt von Vorderläufen hat. Aber die Nuß knacke ich auch noch. Hahaha.Also ran an den Origami-Hasen. Ich habe mir ein Quadrat aus Geschenkpapier ausgeschnitten und konnte damit sehr gut arbeiten.

Theoretisch kann man wohl jegliche Art von Papier benutzen, aber mit 08/15 Druckerpapier fand ich es noch schwerer. Natürlich gibt es auch extra Origamipapier, doch kann ich Geschenkpapier wirklich sehr empfehlen, da es auch einfach günstiger ist. Das Schöne an Origami ist, mehr brauch man auch einfach nicht als ein schicket Papierchen. Außer viel, viel Geduld. Oder gehts da nur mir so??? Glaub ich teste das heute nochmal. Vielleicht knacke ich ja sogar die Anleitung von Season!(SEASON_Origami_Korrektur)

Das Frollein W.

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. anneschuessler

     /  27/03/2012

    Ich hab eine Anleitung gefunden für einen Hasen, der gleichzeitig ein Schächtelchen ist: http://youtu.be/V9zwCP7dg5o

    Musste ein paar Mal zurückspulen, aber ansonsten ging es ganz gut.

    Antwort
    • Ui toll, das sieht gut aus. Da kann man zum Osterbrunch schön die Eier reinlegen. Danke für den Link.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s